Festbrennstoffe

Glück hat, wer heute noch mit Kohle oder Holz heizen kann. Zur Zeit werden Heizmethoden wieder interessant, die noch vor einigen Jahren als völlig veraltet galten. Mit festen Brennstoffen wie Steinkohle, Braunkohle oder Holz heizen bedeutet heutzutage vor allem auch Unabhängigkeit und Umweltfreundlichkeit.

Die Besitzer von Kohleheizungen zum Beispiel können sich in diesem Winter freuen, denn im Vergleich zu Gas und Öl ist Kohle eine relativ billige Energiequelle. Rund 20 Prozent der Heizkosten lassen sich mit einer Kohleheizung sparen.

Auch der Einsatz von Holz in Kachelöfen und Kaminen als Zusatzheizung erfreut sich zunehmender Beliebtheit. So kann insbesondere in der Übergangszeit die zentrale Heizungsanlage außer Betrieb bleiben und während der Heizperiode beliebig zugeheizt werden.

Unser Lieferprogramm umfaßt die gesamte Palette der Festbrennstoffe wie z.B. Braunkohle-Briketts, Steinkohle (Anthrazit, Extrazit), Koks, Pellets, Grillkohle, Kaminholz, Anzündholz usw.)

Wir beraten Sie gerne zu alternativen Heizmethoden - rufen Sie uns einfach unverbindlich an oder schicken Sie uns eine Nachricht.

Facebook